4 Min Lesezeit

Sommergetränke: 9 erfrischende Rezepte zum Durstlöschen

Content Editor & Fitnesstrainerin
Lisa ist studierte Journalistin, lizensierte Fitness- und Gesundheitstrainerin und Meditationscoach. Sie hat viele Jahre für verschiedene Lifestyle- und Fitnessmagazine gearbeitet, hier schreibt sie Artikel aus den Bereichen Workout, Fitness, Lifestyle & Mind.

Viel trinken ist wichtig, vor allem bei Hitze! Doch immer nur zum Sprudelwasser zu greifen, gibt dir einfach nicht den Kick? Kein Problem: Hier sind unsere liebsten Sommergetränke – garantiert erfrischend, kalorienarm und echt lecker! 

Trinken bei Hitze: Warum ist es wichtig?

Wasser ist unser Lebenselixier: Immerhin besteht der Körper zu 50 bis 60 Prozent daraus. Die Flüssigkeit transportiert wertvolle Nährstoffe zu den Zellen und reguliert die Körpertemperatur. Da wir beim Atmen und Schwitzen sowie über die Nieren ständig Wasser verlieren, müssen wir dafür sorgen, den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen.

Besonders im Sommer ist regelmäßiges Trinken essentiell, da wir vermehrt Wasser über den Schweiß abbauen. Sind normalerweise 1,5 bis 2 Liter die empfohlene Tagesmenge, sollten es bei Hitze schon 2 bis 3 Liter sein. Vor allem dann, wenn du bei hochsommerlichen Temperaturen sportlich aktiv bist. Dann nämlich steigt dein Flüssigkeitsbedarf.

Was passiert, wenn man zu wenig trinkt?

Trinkst du zu wenig, kann der Flüssigkeitsmangel eine Dehydration zur Folge haben. Das kannst du daran merken, dass du dich erschöpft und unkonzentriert fühlst, Kopfschmerzen hast oder unter Schwindelgefühlen leidest. Auch Muskelkrämpfe und Verdauungsprobleme können auftreten. Im Extremfall droht sogar ein Hitzschlag. Achte also darauf, immer genügend zu trinken, besonders an heißen Tagen.

Die besten Getränke bei Hitze

Mit Wasser machst du als Durstlöscher nie etwas falsch. Bei starker Hitze am besten lauwarmes Wasser trinken. Denn je kälter das Getränk, desto mehr muss dein Körper arbeiten, um die Temperatur zu regulieren. Und bei Hitze solltest du deine Ressourcen wirklich schonen. Auch ungezuckerter Kräuter- oder Früchtetee sind eine gute Option. Hauptsache ist, du verzichtest so gut es geht auf gesüßte, alkoholische Getränke.

Da wir über den Schweiß nicht nur jede Menge Wasser, sondern auch Kochsalz, Magnesium und weitere Elektrolyte verlieren, kannst du deinen Durst übrigens auch wunderbar mit Gemüsebrühe löschen.

Noch nicht der richtige Durstlöscher nach deinem Geschmack dabei? Hier sind viele leckere Rezepte:

Sommergetränke: 9 Rezepte

Wasser ist dir auf Dauer zu langweilig? Du suchst nach einem Frischekick, mit dem du der Hitze trotzen und deinem Körper zurückgeben kannst, was er braucht? Unter unseren neun Lieblingsrezepten ist garantiert das Richtige:

#1 Infused Water mit Apfelessig und Zitrone

Die kalorienarme Feelgood-Erfrischung: Dieses Sommergetränk ist ein echter Alleskönner. In weniger als fünf Minuten gemixt, hydriert der Drink und versorgt dich gleichzeitig mit wertvollen Nährstoffen aus Apfelessig, Zitrone und Chia Samen.

Infused Water mit Apfelessig
foodspring
Zu den Rezepten

#2 Haselnuss Eiskaffee

Ohne Kaffee ist mit dir nichts anzufangen? Kein Problem, auch bei Hitze musst du nicht auf deinen Lifesaver verzichten. Unser Rezept für Eiskaffee mit köstlich nussiger Note und ganz ohne Zucker ist perfekt für deinen Start in einen neuen Sommertag.

©foodspring
Zu den Rezepten

#3 Birne Ingwer Sommergetränk

Natürliches Koffein trifft bei diesem Sommerdrink auf süße Birne und eine angenehm scharfe Ingwernote: Der Mocktail macht wach und erfrischt. Ganz ohne Chemie und Zucker! Was will man mehr? Probier unser Rezept gleich aus!

Birnen Ingwer Cocktail
©foodspring
Zu den Rezepten

#4 Beeren Minze Drink

Hier kommt ein erfrischend fruchtiger Durstlöscher, der dich selbst nach einer langen Sommernacht wach macht: Dieser Drink kombiniert fruchtige Beeren mit erfrischender Minze und natürlichem Koffein aus Guarana, Ginseng & Mate. Und das Beste: Unser Rezept gelingt in weniger als fünf Minuten.

Beeren Minz Cocktail
©foodspring
Zu den Rezepten

#5 Eistee Zitrone Minze

Affenheiß? Dann ist unser Eistee jetzt genau das Richtige. Er sorgt für eine gesunde Abkühlung und bereitet dir einen sanften Start in den Tag. Der Morning Energy Tea besteht aus Matcha und Mate, kombiniert mit frischer Zitrone und einem Hauch Minze. Überzeuge dich gleich selbst mit unserem Rezept!

Eistee Zitrone
©foodspring
Zu den Rezepten

Tipp: Probiere auch unsere weiteren Eistee Varianten Granatapfel Limette und Pfirsich aus!

#6 Iced Green Tea

Fan von grünem Tee? Dann musst du dieses Sommergetränk ausprobieren: Grünen Tee aufbrühen, abkühlen lassen, mit Zitrone und Minze pimpen und auf Eis servieren. Lecker und erfrischend!

©foodspring
Zu den Rezepten

#7 Lemon Water

Wasser pur bekommst du einfach nicht runter? Dann erfrische dich mit diesem super simplen, aber nicht weniger köstlichen Sommerdrink! Damit kannst du dich guten Gewissens den ganzen Tag erfrischen, denn unser Lemon Water Rezept hat zero Kalorien.

©foodspring
Zu den Rezepten

#8 Ingwer Zitronen Wasser

Schnell zubereitet, kalorienarm und köstlich: Mit unserem Rezept verwandelst du dein Wasser in eine wahre Vitamin C Bombe! Damit hydrierst du deinen Körper nicht nur, Zitrone und Ingwer stärken auch dein Immunsystem.

zitrone ingwer wasser
©foodspring
Zu den Rezepten

#9 Grapefruit Mocktail

Lust auf einen leckeren Cocktail in der Abendsonne, ganz ohne Alkohol? Unser Grapefruit Mocktail macht Laune und sorgt für die heiß ersehnte Abkühlung nach einem langen Sommertag. Neugierig? Probier unser Rezept gleich aus!

©foodspring
Zu den Rezepten

Fazit

  • Der menschliche Körper besteht zu 50 bis 60 Prozent aus Wasser.
  • Besonders bei Hitze verliert der Körper Wasser – durch Trinken kann und sollte man den Flüssigkeitshaushalt ausgleichen.
  • Bei hohen Sommertemperaturen ist es je nach körperlicher Aktivität sinnvoll, 2 bis 3 Liter pro Tag zu trinken.
  • Greife bei starker Hitze bevorzugt zu kalorienarmen bzw. -freien, lauwarmen Getränken.
  • Wem Wasser zu eintönig ist, der kann eines unserer Sommergetränke-Rezepte ausprobieren.
Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Verwandte Artikel